Währen der Holzvertäfelung kleben wir getrocknete und gehobelte Lamellen zusammen mit einem umweltfreundlichem, Formaldehyd-freien Klebstoff, dass ermöglicht, dass das Holz all seine natürlichen, guten Eigenschaften beibehalten kann, und dazu noch stabiler und zeitbeständiger wird. 
Die sorgsam ausgewählten Lamellen garantieren, dass in den Holzplatten so wenig wie nur möglich Fehler auftreten, bzw. dass sie ein schönes, ebenmäßiges Bild des Holzes bieten können. Dank des kleineren Elements sind Ausdehnung und Schwindung der Platten minimal. Ein Vorteil neben der ästhetischen Erscheinung sind auch die Festigkeit, Dauerhaftigkeit und der Wert, der sich durch das Bild des Holzes und dessen Berührung zeigt.

Borovi Kiefer

Nur wenige wissen, dass borovi Kiefer das Holzmaterial der Tanne (Pinus sylvestris) ist. Es handelt sich um eine der wiederstandfähigsten Tannen, deren Holz nicht nur dauerhaft sondern auch vielseitig verwendbar. Hinsichtlich ihrer Eigenschaften, Wiederstandfähigkeit und Qualität liegt die borovi Kiefer zwischen Fichte und Rottanne, was auch eine günstige Preislage sichert.

Die aus borovi Kiefer gefertigten Produkte bieten Dank der individuellen Maserung einen ästhetischen, angenehmen Anblick, noch dazu reift das Holz mit der Zeit und nimmt ein ähnlicher Farbton an wie der der Rottanne.

Aufbau: Kiefer, max 60mm breite, durchgehende Lamellen, Natur Oberfläche 
Stärke: 22 mm
Feuchtigkeitsanteil: 8% vom Hersteller geliefert 
Klebung: D4
Qualität:  A: homogene, einheitliche Oberfläche, knorrenfreie Qualität 
Gewicht: 550 kg/m3


Holz-Lieferanten:

Szomex Kft.